Stand: Juni 2022

Wir befolgen den Schnupfenplan der Schulen. Bei Erkältungen und entsprechenden Symptomen ist eine Teilnahme am Training nicht möglich. Wir halten möglichst Abstand zueinander und tragen im Wartebereich und in den Umkleideräumen einen Mund-Nasen-Schutz. Diesen nehmen wir während des Trainings ab.

Aktuell gelten keine weiteren Einschränkungen.


Stand: 12.01.2022

Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Situation trainieren wir mit ein paar zusätzlichen Einschränkungen:

Für alle Erwachsenen-Gruppen gilt für alle Teilnehmer 2Gplus. D.h. vollständige Impfung und zusätzliche Booster-Impfung oder aktueller Test. Das gilt auch für Kinder oder Jugendliche, die in den Gruppen mittrainieren (Montag ab 19:30 Uhr, Donnerstag ab 19:00 Uhr, Freitag ab 18:30 Uhr).
Wir möchten alle bereits geboosterten Teilnehmer bitten, sich auf freiwilliger Basis zusätzlich regelmäßig vor dem Sport zu testen.

Für die regulären Kinder-Gruppen ist für Teilnehmer unter 18 Jahre mit einer Bescheinigung ihrer Schule nachzuweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig getestet werden.

Für alle Kinder, die nicht regelmäßig in der Schule getestet werden und uns keine entsprechende Schulbescheinigung gezeigt haben, ist ein aktueller Schnelltest Voraussetzung für die Teilnahme. Das gilt insbesondere für die Kinder ab 5 Jahren bis zur Einschulung. Neben offiziellen Testbescheinigungen akzeptieren wir auch aktuelle qualifizierte Selbstauskünfte.

Die Formulare dazu findet man hier:
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/Testen/selbstauskunft.html

Die Regelungen gelten ab sofort. Wer die entsprechenden Nachweise nicht dabei hat, kann leider nicht am Training teilnehmen.

Wir hoffen, daß wir so mit großer Sicherheit gut gemeinsam vor Ort trainieren können.


Wir verweisen auch noch mal auf den Schnupfenplan der Schulen, den wir analog anwenden:
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/schnupfenplan_neu.html

Wir treffen uns weiterhin mit Maske und Abstand vor der Halle. Zuschauer und Begleitpersonen können die Halle nicht betreten.


Grundsätzlich gilt außerdem neben den aktuellen Corona-Landesverordnungen für unser Training auch das Hygienekonzept der Kaltenkirchener Turnerschaft von 1894 e.V.

 

Vereinskonzept_NEU___angepasst_12_01_22.pdf

Anlage_1_zu_Vereinskonzept_NEU___angepasst_12_01_2022.pdf

Anlage_A1_zu_Vereinskonzept_NEU___angepasst_12_01_2022.pdf